KOVIC

Ursprünglicher Konzerttermin: 14.12.2018

Das Debüt-Album „Running Underwater“ (24.08.2018) von KOVIC ist gerade auf dem besten Weg, die Londoner Musikindustrie auf den Kopf zu stellen. Als die Platte allein bei Spotify die 6 Mio. Marke geknackt hat, ließen die ersten Major-Labels nicht lange auf sich warten und klopften an die Tür des halb-englisch, halb-serbischen Musikers Mark Kovic – nur um sich ein „Nein“ abzuholen. “I have a strong feeling we’re heading into the golden age of music, where opportunities for independent artists have never been better. I get an indescribable buzz with every win our team makes, knowing we have full control of our destiny” Das Album wurde zu großen Teilen zusammen mit einem der erfolgreichsten Songschreiber Großbritanniens - Jamie Scott (Justin Bieber, Ed Sheeran) - geschrieben und von Jonny Coffer (Beyoncé, Emile Sandé) produziert – so wie die erste Single „Drown“, die es auf den FIFA18- Soundtrack und in diverse Top50 Viral-Playlisten auf Spotify geschafft hat. Mit den folgenden Singles wurde Kovic nicht nur in diversen Europäischen New Music Friday-Playlisten platziert, sondern bekam auch großen Support vom größten britischen Radiosender BBC, die ihn für eine Show zum BBC Introducing in die Royal Albert Hall einluden.

Eine Veranstaltung von concertteamNRW.

Di, 09.04.2019

Studio 672
Beginn 20:00

Für diese Veranstaltung gelten KEINE Stadtgarten-Cards

Tickets bestellen Tickets auch hier erhältlich

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.