Konzert

© Artist

KUF

Das Konzert ist bestuhlt - Es erfolgt eine feste Sitzplatzvergabe durch unser Einlasspersonal auf Grundlage der aktuellen Verordnungen. Die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht gilt auch auf den Sitzplätzen während des Konzerts. Die geltenden Hygienevorschriften im Haus sind zu beachten.

KUF sind zurück mit einem ganz besonderen neuen Album! 'Re:Re:Re' ist eine Erweiterung des Sampling-Ansatzes der Band: Diesmal bietet Macros Backkatalog die Samplingquelle für die Band. So erforscht die Band vielfältiges und fremdartiges Klangmaterial und tritt mit ihm in Resonanz, indem sie Tracks von Künstlern aus dem Macro-Umfeld neu bearbeitet.

Freut euch auf einen energiegeladenen Trip und eine einzigartige Live-Performance!

KUF präsentieren für ihr drittes Album eine besondere Überraschung: elf brandheiße Interpretationen von Stücken aus dem hervorragenden Katalog des Macro-Labels, die ursprünglich von einigen der heute angesehensten Künstler der elektronischen Musik stammen. KiNK, Patrick Cowley, Peter Kruder (von K&D), Stefan Goldmann, rRoxymore und andere wurden so bearbeitet. Mit einem Augenzwinkern in Richtung der früheren, höchst originellen Compilations und Mixes des Labels aus der Macrospective- und Vinylism-Reihe beschreitet Re:Re:Re weiteres Neuland. KUFs frühere Alben präsentierten eine erstaunliche Umkehrung des typischen erweiterten elektronischen Aufbaus, indem sie eine Fülle körperloser, gesampelter Stimmen mit akustischer Echtzeit-Interaktion an Bass, Schlagzeug und Tasten paarten.
Re:Re:Re verlagert den Schwerpunkt des Samplings insgesamt auf den Blick auf ganze Tracks und Kompositionen, die dann mit dem einzigartigen Ansatz der Band neu interpretiert werden. Heraus kommen weder einfach nur Remixe, noch originalgetreue Reproduktionen. Von der Neuprogrammierung von Schlüsselsounds bis hin zu ganzheitlichen detaillierten Dekonstruktionen werden die Klangpaletten der Originale reproduziert, um als Sprungbrett zu völlig neuen Arrangements zu dienen. Die daraus resultierenden Tracks reichen von intimen Balladen bis hin zu kraftvollen Dancefloor-Track und kreieren puren Hörgenuss.

Fr, 30.10.2020
Konzert Highlight!

Tom Schneider (synth, sampler), Valentin Link (bass), Hendrik Havekost (drums)

Acoustic-Techno

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen.

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.