Konzert

Sebastian Gramss' States of Play: METEORS

Message To Outer Space

In METEORS, dem kompakten Spin-off des preisgekrönten Ensemble STATES OF PLAY vereint sich die Crème de la Crème der aktuellen Kölner Jazzszene zu einem einzigartigen Sextett. Das Album ist ein ausgewogener Statusbericht von der Erde - vielfältig in Ton, Musik und mit einer verstörenden lyrischen Botschaft. Eine eigenständige Form des Deep Space Jazz - komponiert, arrangiert und realisiert von Bandleader Sebastian Gramss, inszeniert von sechs außergewöhnlichen Protagonist:innen der aktuellen kontinentalen Jazzszene - einzigartig, explizit, unübertroffen.

Orchestrale Welten, interstellare Beats und galaktische Shapes - gebündelt in einem cineastischen Klangereigniss. Eine unerhört vielschichtige und changierende Musik, die sich in einem organischen Fluss immer weiterentwickelt.

Fr, 22.09.2023
Konzert Highlight!

Leo Huhn (alto saxophone), Shannon Barnett (trombone), Christian Lorenzen (synthesizer, keyboards), Philip Zoubek (piano, synthesizer), Sebastian Gramss (double bass, composition), Dominik Mahning (drums)

Jazz

Konzertsaal Beginn 20:00 Einlass 19:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: Im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 20 €/14 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links Website YouTube YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch

News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche