Konzert

© Daniel Alexander Harris

Abgesagt: Plested

Liebe Kartenbesitzer, leider müssen die diesjährigen Konzerte von Plested in Berlin, Hamburg und München abgesagt werden. Lest hierzu sein persönliches Statement:

“Hey guys, thank you so much for buying tickets to my shows in Spain & Germany. I’m putting out a project in November and we’ve decided to focus on that and put together a proper Europe tour for early next year instead. Hopefully I’ll see you then and thank you for listening to my music. Plested x”

Bereits gekaufte Karten können bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen und Ticketanbietern zurückgegeben werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und freuen uns, wenn Plested im nächsten Jahr nach Deutschland kommt!

„Warum solltest du einen Song an einen anderen Künstler weitergeben, wenn er diesem nicht so viel bedeutet, wie dir selbst?“ Das dachte sich Songwriter PLESTED, nachdem er einige Jahre als Komponist und Texter für andere Künstler tätig war. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Größen wie Zayn Malik, Kygo oder Little Mix wurde es für den 25-Jährigen höchste Zeit, selbst auf die Bühne zu gehen und seine eigene Geschichte zu erzählen. Mit seinem tiefen Glauben an die Macht eines gut geschriebenen Songs, überzeugte er Atlantic Records und schloss seinen ersten Labeldeal. 2017 folgte die bislang erfolgreichste Single „Habits“, die – trotz seines Newcomer-Daseins – bereits 2,2 Millionen Mal auf Spotify angehört wurde.
Nach seinem Debütalbum strebend, holte er sich seine Inspiration während der Umbruchphase an alltäglichen Plätzen: „Ich schrieb meine Lieder überall, wo es ging – im Flur, auf der Treppe, im Parkhaus – überall, wo ich Platz fand, da ich noch kein eigenes Studio hatte.“ So entstand auch seine aktuelle Single „Ribcage“, in der sich PLESTED damit auseinandersetzt, wie schwer es ist, sich zu verlieben. Passend zur herbstlichen Stimmung wird der Brite im November dieses Jahres mit seinen gefühlvollen Songs auf Deutschlandtour gehen.

Eine Veranstaltung von Konzertbüro Schoneberg.

Di, 06.11.2018
Konzert

Singer-Songwriter

Studio 672
Beginn 20:30

13 € Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 17 € Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O Tickets auch hier erhältlich

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.