Wort

"Verstehen Sie?" - Disput im Stadtgarten: Gesundheit 4.0 - Technik als Chance für Mensch und Menschlichkeit?

Nicht nur in der Gesundheitsbranche wird kontrovers über den Nutzen der künstlichen Intelligenz und die Vernetzung intelligenter Netzwerke und Digitalisierung in der Medizin diskutiert. Wir fragen nach den großen technischen Trends und den ethischen Prinzipien der Gegenwart angefangen von der Biotechnologie bis hin zu gezüchteten Chimären als Organersatzteillager. Wie geht man mit der Digitalisierung um, damit diese kein Selbstzweck wird? Wie kann der Diskurs geführt werden, das nicht die Technik, sondern der Mensch im Mittelpunkt steht?

Zu diesem Diskussionsabend begrüßen wir Christian Klaes, Neurochirurgische Klinik der Universitätsklinikum Bochum, sowie Thomas Christaller, Prof. für Künstliche Intelligenz der Universität Bielefeld.

Es moderieren Esther Lutgen und Alexander Tietz-Latza.

Di, 10.09.2019
Wort

Konzertsaal
Beginn 19:30

Eintritt frei

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.