Konzert

© Hans Vera

Scott McLemore ’The Multiverse’

"The Multiverse" ist das dritte Album von Scott McLemore, dem amerikanischen Schlagzeuger aus Island. Ursprünglich inspiriert von seinen Begegnungen mit dem verstorbenen John Abercrombie, dreht sich das Album um die Gitarre – zusammen mit einem multinationalen Quartett aus zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug. Die Musik ist voller Melancholie, Dramatik, Freude und Hoffnung ... Repräsentativ dafür ist ein Stück wie "Above the Horizon", das er nach 13 Wintern in Island geschrieben hat und in dem es um die Hoffnung geht, bald die Januarsonne zu sehen.

Nachdem er unzählige Male als Sideman mit dem Sunna Gunnlaugs Trio und in Kooperationsprojekten (z.B. Angelika Neiscier/Broken Cycle) in Deutschland aufgetreten ist, startet McLemore im Stadtgarten seine erste Tournee als Leiter seines multinationalen Quartetts, aus den USA, Island, Frankreich und der Tschechischen Republik.

Mi, 26.06.2019
Konzert Highlight!

Scott McLemore (drums), Hilmar Jensson (guitar), David Doruzka (guitar), Nicolas Moreaux (bass)

Modern Jazz

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 18 €/12 € erm. Abendkasse

Der Vorverkauf ist beendet. Es gibt noch Tickets an der Abendkasse.

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.