Konzert

NICA live: Tamara Lukasheva Quartett feat. Frank Gratkowski

Seit Januar präsentieren die vier NICA Artists Elisabeth Coudoux, Pablo Giw, Pablo Held und Tamara Lukasheva in der monatlichen Konzertreihe „NICA presents“ regelmäßig unter ihrem Namen musikalische Ideen, Visionen, Kooperationen oder Entdeckungen. Wir freuen uns sehr die Reihe als „NICA live" im neuen Open-Air-Konzertraum GREEN ROOM im hinteren Teil der Außengastronomie des Stadtgartens (dem ehemaligen "Al Bosco") fortsetzen zu können. Der heutige Abend wird von NICA Artist Tamara Lukasheva kuratiert.

Tamara Lukashevas Musik ist eigenständig und variabel, bewegt sich im Spannungsfeld zwischen starken Melodien, osteuropäischen Einflüssen, dynamischer Improvisation und Emphase. Dieses mal trifft sie auf eine Koryphäe der deutsche Jazz Szene - den Saxophonisten Frank Gratkowski. Zusammen mit Schlagzeuger Dominik Mahnig, Pianist Lucas Leidinger und Bassist Jakob Kühnemann wird es intensiv, spannend und magisch. Das Quartett feiert bald sein 10 Jährigem Jubiläum, ist Gewinner des Neuen Deutschen Jazzpreis Mannheim 2017, veröffentlichte 2 Alben, spielte Tourneen europaweit und trägt Musik im Herzen.

Eintritt:
2er Tisch: 10,00 €
4er Tisch: 20,00 €

Do, 13.08.2020
Konzert

Frank Gratowski (saxophone), Dominik Mahnig (drums), Lucas Leidinger (piano), Jakob Kühnemann (bass), Tamara Lukasheva (vocals)

Jazz, Improvisation

GREEN ROOM
Beginn 20:00

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch

News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.