Konzert

Simon Below Quartett © Johanna Klein

Jazz Trane: Simon Below Quartett

„{...} Der ungeheuer biegsame, beredte und fast sprechende Ton des Saxophonisten Fabian Dudek gibt dem Quartett einen eigenständigen Sound und Pianist Simon Below ist ein subtiler Begleiter, der dessen Ideen aufnimmt, herausfordert und neue provoziert. Eine äußerst vielversprechende Band!“
(Thomas Mau, WDR 3, 30.12.2017)

Die vier jungen Musiker studieren Jazz an der Hochschule für Musik Köln. Ihr Zusammenspiel ist mal extrovertiert energetisch - mal melancholisch minimalistisch! Simon Belows Kompositionen lassen eine hohe Aktionsfreiheit zu. Im März 2017 gewann das Quartett ein Stipendium der Werner Richard - Dr. Carl Dörken - Stiftung. Ihre Debut-CD, welche sie im Loft in Köln aufgenommen haben, ist bereits im Mai 2018 unter dem Label „Double Moon Records Jazz thing Next Generation“ erschienen. Außerdem gewann die Band im August 2018 den international-ausgeschriebenen Avignon-Jazzpreis ("Tremplin Jazz D'Avignon").
Da der Gewinn unter anderem aus einer drei-tägigen Studio-Produktion im wunderbaren "La Buissonne"- Studio besteht, ist das zweite Album der Band bereits in Planung.

Do, 04.04.2019
Konzert

Fabian Dudek (as, ss), Simon Below (p, comp), Jan Philipp (dr), Yannik Tiemann (db)

Modern Jazz

Studio 672
Beginn 20:30

9 €/6 € erm. Abendkasse

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.