Konzert

Endangered Blood © Philippe Lamoot

Fr, 20.07.2018
Konzert Highlight!

Chris Speed (saxophone ), Oscar Noriega (saxophone ), Trevor Dunn (bass), Jim Black (drums)

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € Abendkasse 18 €/12 € Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen.

Tickets bestellen ticket i/O Festival-/Kombitickets

Externe Links YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.

Das Konzert ist teilbestuhlt. Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.

Endangered Blood - Black/Speed/Noriega/Dunn

Summer Jazz 2018

Die vier Mitglieder von Endangered Blood sind einige der einflussreichsten Jazz-Musiker ihrer Generation. Ursprünglich für ein Benefizkonzert zugunsten eines erkrankten Freundes gegründet, basiert ihre Musik auf den verschiedenen Einflüssen der einzelnen Mitglieder und kombiniert post-bop, Chromatik des 20. Jahrhunderts, traditionelle New Orleans-Trauermärsche, Avantgarde-Jazz und Post-Punk, um eine Art verrücktes Hexengebräu zu erschaffen. Die Kompositionen sind feingeistig, aber auch grob und voller Energie.
Jim Black, Trevor Dunn, Oscar Noriega und Chris Speed liefern den Sound von vier langjährigen Kollegen und Freunden, Jazzmusikern und Komponisten in ihren besten Jahren, die scheinbar disparate Jazzströme zu einer kraftvollen neuen Musik vereinen, die die Vergangenheit umarmt und mutig in die Zukunft schreitet.

Ganz frisch in unserem Programm ist das Festival „Summer Jazz“. Wir nutzen die Anwesenheit von drei herausragenden Gruppen in Europa und veranstalten mit ihnen drei Konzertabende unmittelbar im Anschluss an die Fußball-WM. Der letzte Besuch des amerikanischen Supertrios THE BAD PLUS im Stadtgarten liegt schon ein paar Jahre zurück. Umso mehr freuen wir uns, die Drei wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Etwas regelmäßiger zu Gast ist die Grand Dame des modernen Jazz CARLA BLEY. Und jedes Mal sind wir stolz, sie mit Andy Sheppard und Steve Swallow auf Bühne zu haben. Auch Jim Black ist bei uns ein gern gesehener Gast. Erst im vergangenen November bot er mit HUMAN FEEL ein grandioses Konzert und einen der Höhepunkte des vergangenen Konzertjahres. Jetzt kommt er mit ENDANGERED BLOOD, ebenfalls mit zwei Saxophonisten, Chris Speed und Oscar Noriega, und dem Bassisten Trevor Dunn zurück. Drei Tage im Sommer mit dem Besten, was JAZZ heute zu bieten hat.

16.07.18 The Bad Plus
17.07.18 Andy Sheppard & Espen Eriksen Trio
20.07.18 Endangered Blood - Black/Speed/Noriega/Dunn


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.