Konzert

Eivind Aarset © Stéphane Ait Ouarab

Eivind Aarset Quartet

"Phantasmagoria or A Different Kind of Journey"

Ambient, Post-Rock und beatlastiger Jazz von Norwegens aufregendstem Gitarristen: Eivind Aarset tobt sich mit einer grandios besetzen Band (mit zwei Drummern) und Gästen wie Trompeter Arve Henriksen aus. So viel Gitarre war lange nicht. Eivind Aarset ist bekannt dafür, sein Instrument bis zur Unkenntlichkeit zu filtern und zu verfremden. Auf „Phantasmagoria or A Different Kind of Journey“ lässt der norwegische Avantgarde-Musiker erstmals seit Jahren wieder einen klaren E-Gitarren-Sound durchscheinen.

„Phantasmagoria“ – das sind neun sphärische und hirnschmelzende Instrumentals. Schärfer konturiert als zuletzt, kommen sie womöglich den brillanten Live-Shows des Gitarristen näher als alle seine Alben bislang. Ein Trip durch verschiedene Musikstile, Klänge und Epochen –das Album ist ein weiterer Meilenstein im ohnehin schon beeindruckenden Oeuvre des Eivind Aarset.

Mo, 17.10.2022
Konzert Highlight!

Eivind Aarset (guitar), Erland Dahlen (drums), Audun Erlien (bass), Wetle Holte (drums)

Ambient, Scandi-Jazz, Post-Rock

Konzertsaal Beginn 20:00 Einlass 19:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 18 €/12 € erm. Abendkasse nur Kartenzahlung

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche