Konzert

Japanic © Artist

Aki Takase JAPANIC

Der VVK ist beendet. Es sind noch Tickets an der Abendkasse erhältlich.

Ein neues und aufregendes Quintett der legendären Pianistin und Komponistin Aki Takase, das zeigt, das Jazz nichts von seiner Dynamik, Spielfreude und seinem Spaß verloren hat.


Mit ihrem jungen Kollegen Daniel Erdmann am Saxophon, DJ Illvibe aka Vincent von Schlippenbach an den Turntables (Produzent von Seeed, Peter Fox, Marteria, etc), Johannes Fink am Bass (Joachim und Rolf Kühn, etc) und Dag Magnus Narvesen am Schlagzeug (Kitchen Orchestra) hat sie sich profunde und experimentierfreudige Musiker an ihre Seite geholt, um neue musikalische Welten zu bereisen.


Kein „funny smelling jazz“, aber eine „Tour de Force“ mit neuen und aufregenden Kompositionen, bei denen jeder etwas beigesteuert hat. Seit dem vielfach ausgezeichneten „New Blues Quintet“ ist diese neue Formation um Aki Takase nun endlich ein würdiger Nachfolger – mit Jazz, der alle Generationen anspricht und so manche junge Band das Fürchten lehrt.

Mi, 20.03.2019
Konzert Highlight!

Aki Takase (p), Daniel Erdmann (sax), DJ Illvibe aka Vincent von Schlippenbach (tt), Johannes Fink (bs), Dag Magnus Narvesen (dr)

Jazz

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 18 €/12 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O Festival-/Kombitickets

Externe Links YouTube Website Website

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.