Konzert

Ensemble Garage © de Matteis

Acht Brücken: Ensemble Garage »POP ON TOP?«

Werke und Bearbeitungen von Steffen Krebber, Johannes Kreidler, Britney Spears, Beyoncé u.v.m.

Liz Hirst - flute
Frank Riedel - saxophone
Akiko Ahrendt - violin
Annegret Mayer-Lindenberg - Viola
Malgorzata Walentynowicz - piano
Yuka Ohta - drums

Lange bevor die Garage als Keimzelle von Start-ups der Computer- und Softwareentwickler sprichwörtlich wurde, galt sie als Brutstätte innovativer Musikproduktion. Hier wurde geprobt und getüftelt, gemixt und remixed, wurden Stile begründet und Revolutionen angezettelt. So erweist sich das Ensemble Garage – nomen est omen – der Tradition des innovativen Untergrunds vollauf würdig. Im Jahr 2009 von Brigitta Muntendorf gegründet, zählt die Gruppe heute zu den Fundamenten der Kölner freien Musikszene und hat in zahllosen nationalen und internationalen Auftritten zu deren legendärem Ruf beigetragen. Ein Glücksfall für die Stadt und ein Glücksfall für ein Festival der kurzen Distanz zwischen Werkstatt und Bühne, Garage und Konzertsaal.

Do, 03.05.2018
Konzert

Studio 672
Beginn 20:00

15 €/10 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 15 €/10 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen Tickets auch hier erhältlich

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.