Konzert

Carla Bley ©Klaus Muempfer

ABGESAGT: Carla Bley Trios feat. Andy Sheppard, Steve Swallow

Summer Jazz 2018

+++* PROGRAMMÄNDERUNG +++

Gestern wurden wir darüber informiert, dass Carla Bley in New York in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und sehr ernsthaft erkrankt ist. Aus diesem Grund musste sie leider zum ersten Mal in ihrer Karriere ein Konzert bzw. eine Tour absagen. Allem voran steht die Sorge um ihre Gesundheit - schließlich ist sie im Mai 82 geworden. Wir müssen jetzt aber auch die Probleme lösen, die sich aus ihrer Erkrankung ergeben. Das Konzert war bereits so gut wie ausverkauft!

Andy Sheppard, der ja auch in Carla Bley‘s Trio dabei gewesen wäre, hat angeboten mit dem Espen Eriksen Trio zu spielen. Wir finden das eine schöne Idee. Dieses Quartett ist eingespielt, wird u.a. Stücke von Carla spielen, und da wir die Vier aus London und Oslo nach Köln einfliegen, wird es ein exklusives Konzert sein.
Die Karten für das Konzert am 17.07.2018 sowie die Festivaltickets für alle drei Konzerte von „Summer Jazz“ (am 16., 17. und 20.07.2018) behalten ihre Gültigkeit.

Selbstverständlich bieten wir an, dass bereits gekaufte Karten zurückgegeben werden können. Unser Ticketprovider „ticket i/O“ wird den vollen Eintrittspreis zuzüglich der Vorverkaufsgebühren erstatten. Dies betrifft auch die Festivalkarten. Lediglich die Kosten für eventuell bestellte Hardtickets können leider nicht erstattet werden.

Bitte wenden Sie sich/wendet Euch in diesem Fall bis spätestens 10.07.2018 per Mail an support@ticket.io unter dem Betreff „Refundierung + Carla Bley 17.07.2018“.
Tickets, für die bis zum 10.07.2018 keine Refundierungswünsche per Mail an unseren Support geäußert wurden, behalten ihre Gültigkeit.

Wir entschuldigen uns für die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und Enttäuschung, und bedanken uns für Ihr/Euer Verständnis!

Reiner Michalke, Köln, 22. Juni 2018
(Programmchef im Stadtgarten Köln)

Die amerikanische Pianistin, Komponistin und Bandleaderin Carla Bley ist zweifellos eine lebende Jazz-Legende und die denkbar beste Mischung aus "Grande Dame" und "Enfant Terrible" des modernen Jazz. Carla Bley war kaum 20 Jahre alt, als sie anfing, mit einflussreichen New Yorker Musikern zu spielen und machte sich mit ihren innovativen und geistreichen Kompositionen rasch einen großen Namen. Mit ihrer Jazz-Oper "Escalator Over The Hill" hat sie ebenso Jazzgeschichte geschrieben wie als Arrangeurin für Charlie Hadens "Liberation Music Orchestra". Ihr Weg führte sie schon durch viele Formationen, doch ihr Trio ist etwas ganz Besonderes: Bereits seit den frühen 90ern spielt sie gemeinsam mit dem englischen Saxophonisten Andy Sheppard und ihren Lebensgefährten Steve Swallow am Bass in ihrem Kammertrio. Das Zusammenspiel der drei harmoniert auf wundervolle Art und Weise und zeigt die raffinierte Interaktion und inspirierende Intimität, die aus 20 Jahren Zusammenarbeit resultiert.

Ganz frisch in unserem Programm ist das Festival „Summer Jazz“. Wir nutzen die Anwesenheit von drei herausragenden Gruppen in Europa und veranstalten mit ihnen drei Konzertabende unmittelbar im Anschluss an die Fußball-WM. Der letzte Besuch des amerikanischen Supertrios THE BAD PLUS im Stadtgarten liegt schon ein paar Jahre zurück. Umso mehr freuen wir uns, die Drei wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Etwas regelmäßiger zu Gast ist die Grand Dame des modernen Jazz CARLA BLEY. Und jedes Mal sind wir stolz, sie mit Andy Sheppard und Steve Swallow auf Bühne zu haben. Auch Jim Black ist bei uns ein gern gesehener Gast. Erst im vergangenen November bot er mit HUMAN FEEL ein grandioses Konzert und einen der Höhepunkte des vergangenen Konzertjahres. Jetzt kommt er mit ENDANGERED BLOOD, ebenfalls mit zwei Saxophonisten, Chris Speed und Oscar Noriega, und dem Bassisten Trevor Dunn zurück. Drei Tage im Sommer mit dem Besten, was JAZZ heute zu bieten hat.

16.07.18 The Bad Plus
17.07.18 Carla Bley Trios feat. Andy Sheppard, Steve Swallow
20.07.18 Endangered Blood - Black/Speed/Noriega/Dunn

In Zusammenarbeit mit dem Westdeutschen Rundfunk

Di, 17.07.2018
Konzert

Carla Bley (piano), Steve Swallow (bass), Andy Sheppard (saxophone )

Konzertsaal
Beginn 20:00

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

In Zusammenarbeit mit

News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.