Venloer Straße 40
50672 Köln
(+49) 0221 952994-0

Öffnungszeiten

Konzert

031016_sternal_smp

Mon 03.10.16 um 20:30h
Konzertsaal


Sternal Symphonic Society

 

Konzert und Verleihung des Jahrespreises der Deutschen Schallplattenkritik!

 

In seiner "Symphonic Society" - bereits zweifach preisgekrönt mit dem ECHO Jazz - vereint Sebastian Sternal herausragende junge Musiker aus Jazz und Klassik in einer 11-köpfigen "symphonischen Combo". 
Der feine Klang eines Klaviertrios, ein vierköpfiger Bläsersatz und ein Streichquartett verbinden sich zu einem Gesamtkunstwerk aus atemberaubenden Klangschichten. Elemente aus Klassik und Jazz verweben sich behutsam zu einer Musik, die expressiv, leidenschaftlich und cineastisch anmutet. Unter anderem mit dabei: Jonas Burgwinkel, Robert Landfermann, Niels Klein, Frederik Köster und Erik Schumann. Die Jazz-Zeitung schreibt: "Mit Leichtigkeit und einem treffenden Gespür für Rhythmus und Dramatik erzeugt Sternal mit seiner symphonischen Kapelle einen Sound, der in der Tat vom Hocker haut." Anlässlich der Verleihung des renommierten Jahrespreises der deutschen Schallplattenkritik für das Album "Sternal Symphonic Society Vol. 2" (Traumton Records) präsentiert die Society ausgewählte Highlights!
 

Sebastian Sternal (cond, comp, p)

Frederik Köster (trp)

Niels Klein (sax)

Christoph Möckel (sax)

Klaus Heidenreich (trb)

Erik Schumann (v)

Ken Schumann (v)

Liisa Randalu (vla)

Mark Schuman (vclo)
Pablo Held (p)

Robert Landfermann (b)

Jonas Burgwinkel (dr)


 

Jazz trifft Streichquartett - herausragende junge Musiker aus Klassik und Jazz begegnen sich in einer sinfonischen Combo.
 



VVK: 12,00€
AK: 15,00€

Ticket bei Off-Ticket bestellen


Ticket bei Köln-Ticket bestellen

news