Venloer Straße 40
50672 Köln
(+49) 0221 952994-0

Öffnungszeiten

Konzert

reiheM_YannLeguay_ThomasLehn_110216

Do 11.02.16 um 20:00h
Konzertsaal


Yann Leguay / Thomas Lehn

reiheM - Doppelkonzert

 

 

 

Seit über 25 Jahren arbeitet Thomas Lehn mit seinem virtuosem, hoch energetischen Spiel analoger Synthesizer intensiv an der Entwicklung live-elektronischer Musik, sein Hauptinstrument ist dabei zumeist der  legendäre EMS Synthi A, die Kofferversion des EMS-VCS 3 – ein modularer Synthesizer, der Anfang der 1970er Jahre von Peter Zinovieff n London gebaut wurde. Im Rahmen des reiheM-Konzertes wird Thomas Lehn eins seiner raren Soloprogramme präsentieren.

Yann Leguay, dessen klangkünstlerische Praxis ihm schon den Titel „Mediensaboteur“ eingetragen hat, benutzt Computerhardware gemeinsam mit analoger Technik, wie z.B. umgebauten Plattenspielern und gehackter Alltags- oder Spielzeugelektronik, um neuartige kombinierte elektronische/elektroakustische Instrumente zu erzeugen, die er in seinen Konzertperformances und konzeptionellen Produktionen klanglich erforscht – pulsierend rhythmische Pattern, Feedbackschichtungen, Randbereiche des Hörbaren, klangliche Irritationen prägen seine künstlerischen Veröffentlichungen. Er betreibt in Brüssel zudem das Label Phonotopy für experimentelle Vinylproduktionen. 
 

 

"Elektronik, Experimentelle Musik"



VVK: n.a.
AK: 10,00€

news